Pre-Trade Allocations

Professionelle Berater und Investment Manager verwenden IB’s Pre-Trade Allocations, um Block-Trades mit einem einzigen Mausklick mehreren Kunden Accounts zuzuordnen.

Pre-Trade Allocations

Pre-Trade Allocations ermöglicht Tradern:

  • eine Vielzahl an Kriterien zu definieren, um Aktien automatisch einem einzelnen Kundenkonto oder mehreren Kundenkonto zuzuweisen.
  • Account Gruppen zu erstellen, um Aktien auf der Basis einer einzelnen Methode einer Gruppe von Accounts zuzuweisen
  • Allocation-Profile zu erstellen, die bestimmte Prozentsätze oder Aktien einer jeden Order individuellen Accounts zuordnen, basierend auf Ihren selbst festgesetzten Regeln und Werten
  • eine Standard-Allocation aufzusetzen, die automatisch verwendet wird, wenn Sie eine Order erstellen, und diese Standard-Allocation jederzeit ganz einfach zu ändern
  • Allocations auf einer Order-by-Order Basis zu modifizieren.
  • Account-Aliase zu erstellen um den Accounts leicht merkbare Namen zuzuweisen
  • Orders zu platzieren und Aktien direkt aus der Trader Workstation zuzuordnen.

Account Groups

Account Groups bietet Tradern die Möglichkeit Gruppen von Accounts zu erstellen und auf alle Accounts der Gruppe eine einzelne Allocation-Methode anzuwenden
IB unterstützt vier unterschiedliche Allocation-Methoden für die Account-Gruppen:

  • Net Liquidation Zuordnung von Aktien basierend auf Quoten, die aus dem Nettoliquidationswert eines jeden Accounts hergeleitet werden
  • Available Equity Zuordnung von Aktien, basierend auf Quoten, die aus dem verfügbaren Eigenkapital eines jeden Accounts hergeleitet werden
  • Percentage Change of Existing Position – Erhöhung und Senkung von Positionen für Kunden-Accounts nach festgelegten Prozentsätzen. Sollten Sie diese Methode verwenden, errechnet das System die Order-Größe anhand des festgelegten Prozentsatzes.
  • Equal Quantity gleichmäßige Zuordnung von Aktien zu allen Accounts der Gruppe.

Allocation Profiles

Allocation Profiles ermöglicht Ihnen durch einen vordefinierten Rechenwert die Zuordnung von Aktien auf einer Account-by-Account Basis.
Sie können jeden der folgenden Rechenwerte einem Allocation-Profil zuweisen:

  • Percentage – Aufteilung der Gesamtanzahl der Aktien in der jeweiligen Order nach von Ihnen festgelegten Prozentsätzen auf die gelisteten Accounts
  • Ratios Errechnen der Zuordnung von Aktien, basierend auf von Ihnen definierten Quoten
  • Absolute Number of Shares – Zuordnung einer absoluten Anzahl von Aktien zu jedem gelisteten Account.

Rebalance for Advisors

Durch die Verwendung der TWS Rebalance Funktion können Berater sich entscheiden Prozentsätze von Positionen in Ihren Subportfolio(s) umzuverteilen. Gleichen Sie ALLE Accounts aus, einen einzelnen Sub-Account oder eine benutzerdefinierte Account-Gruppe, die eine Teilmenge an Accounts einschließt. TWS öffnet und schließt Positionen, um ausgewählte Account-Portfolios auszugleichen, basierend auf den von Ihnen eingegebenen neuen Prozentsätzen. Sie können Kontrakts hinzufügen und Orders erstellen, genau wie auch im Haupt-Trading-Fenster.

Account Aliases

Kunden-Accounts zugewiesene Account-Aliase ermöglichen Ihnen die einfache Identifikation von Accounts durch aussagekräftige Namen, anstatt durch Account-Nummern.

Erfahrungen & Bewertungen zu BANX GmbH